Dijkgraaf 17
6921 RL Duiven
The Netherlands

Warum Belüftung?

Wie unterstützt die Belüftung von wasser den Anbau in der Landwirtschaft?

Ein hoher Sauerstoffpegel im Wasser für die Bewässerung ist wichtig für die Entwicklung einer gesunden Ernte. Zu niedrige Sauerstoffwerte können zu schädlichem Bakterienwachstum und deren Akkumulierung im Rohrleitungssystem führen wie auch zu hohen Nitritwerten und einer schlechteren Entwicklung der Wurzeln. Im Allgemeinen wird ein Mindestwert von 3-5 mg / l an gelöstem Sauerstoff für erforderlich gehalten, damit Bakterien Nitrit zu Nitrat umwandeln können. Gesundes Wasser enthält 6mg O2 / l oder auch mehr. Die Ursachen für niedrige Sauerstoffwerte in Wasser für die Bewässerung sind:

  • Eisen enthaltendes Grundwasser hat einen niedrigen Sauerstoffpegel.
  • UO Wasser (Umkehrosmose), das flüchtige Gase enthält, welche für einen niedrigen Sauerstoffgehalt sorgen.
  • Sandfilter-Wasser verliert viel Sauerstoff durch Filtrierung..
  • Regenwasser verliert viel Sauerstoff durch organische Verschmutzung.
  • CE-Wasser, (mit Düngemitteln angereichertes Wasser) führt zu einem zunehmenden Sauerstoffverbrauch.

Biologische oder vielmehr organische Verschmutzung im Wasser erzeugt mikrobische Aktivität, die den Sauerstoff herausnimmt. Mit Sicherheit sind Düngemittel eine Ursache für anaerobe Probleme aufgrund des Ammoniums. Sauerstoff-verbrauchende Mikroorganismen wandeln Ammonium in Nitrite und dann in Nitrate um. Wenn der Sauerstoffwert zu niedrig ist, führt dies zu Wasser mit einer hohen Konzentration an Nitriten und niedrigen Sauerstoffwerten. Das ist schlecht für den landwirtschaftlichen Anbau.

In diesen Situationen ist der Einsatz eines Oxydent Belüftungssystems die beste Lösung!

silo-totaal.png